Der blinde Mann und das Mädchen

Category: Allgemein
Tags:

5 Responses to “Der blinde Mann und das Mädchen”

  1. Hallo Herr Albrot,

    das ist wirklich eine ergreifende Geschichte……leider vergessen wir oft über unsere Sprache nachzudenken. Diese Geschichte hat mich wachgerüttelt!
    Danke für diesen schönen Film!

  2. Christine Siegert Januar 17, 2013 at 12:54 pm

    Hallo Marc,

    der Film hat viel Potential zum Nachdenken. Trotz modernster Kommunikationsmittel wird unsere persönliche Kommunikation immer schlechter. Die Geschichte zeigt, wie wir mit menschlicher Wärme und den richtigen Worten mehr Mitmenschen erreichen können – D A N K E –

  3. Michael Kreiner März 21, 2014 at 11:43 pm

    Hallo Herr Albrot,

    danke für diese Geschichte, die mich doch wieder daran erinnert hat, über meine Kommunikation nachzudenken. Ich stecke immer wieder so sehr im Tagesgeschehen, dass ich die Macht der guten Kommunikation des öfteren vergesse….Danke für diesen Denkanstoss!

  4. Guten Tag Herr Albrot,
    vielen Dank für die Geschichte. Sie zeigt deutlich, wie Worte unseren Alltag bestimmen. Manchmal haben sie auch etwas magisches und verzaubern die Menschen, wie diese Geschichte. DANKE

    • Hallo Frau Litzenberg,
      es freut mich, daß Sie diese Geschichte berührt hat. Auch ich halte zwischendurch inne und erinnere mich daran, wenn ich wieder in den täglichen Abläufen stecke.